Bei dem Landgericht Wuppertal sind circa 180 Mitarbeiter beschäftigt, davon etwa 60 Richter. Darüber hinaus sind dem Landgericht laufend Rechtsreferendare zur Ausbildung zugewiesen.
Es sind fünf Kammern für Handelssachen, vier Berufungszivilkammern, eine Beschwerdezivilkammer, neun erstinstanzliche Zivilkammern, sechs erstinstanzliche Strafkammern und acht zweitinstanzliche Strafkammern eingerichtet.
In den Kammern für Handelssachen arbeiten neben den Berufsrichtern knapp 40 Kaufleute als ehrenamtliche Richter (Handelsrichter). In den Strafkammern des Landgerichts wirken neben den Berufsrichtern circa 600 Schöffen (320 Hauptschöffen, 280 Hilfsschöffen) als Laienrichter bei der Rechtsfindung mit.
Daneben sind im Landgerichtsbezirk 30 Notare zugelassen.

Die Verfahrenseingänge und Verfahrenserledigungen bei dem Landgericht Wuppertal stellen sich für die Jahre 2018 und 2017 wie folgt dar:

 

KammernEingänge 2018Erledigungen 2018
Zivilsachen erste Instanz
Zivilkammern 3163 2824
Kammer für Handelssachen 244 246
Zivilsachen zweiter Instanz
Zivilkammern 394 378
Kammer für Handelssachen 0 1
Zivilsachen Beschwerdesachen
Zivilkammern 603
Kammer für Handelssachen 0
Strafverfahren erster Instanz 151 157
Strafverfahren zweiter Instanz 540 604
Strafverfahren Beschwerdesachen 559

 

KammernEingänge 2017Erledigungen 2017
Zivilsachen erste Instanz
Zivilkammern 2835 2850
Kammer für Handelssachen 260 285
Zivilsachen zweiter Instanz
Zivilkammern 403 422
Kammer für Handelssachen 1 1
Zivilsachen Beschwerdesachen
Zivilkammern 691
Kammer für Handelssachen 0
Strafverfahren erster Instanz 165 141
Strafverfahren zweiter Instanz 644 663
Strafverfahren Beschwerdesachen 647

Hinweis:
Weitere Informationen erhalten Sie über die Internetseite des Justizministeriums unter der Rubrik  Justiz in Zahlen externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab.